Über Uns

Die Hemeyer Gruppe ist ein deutsches Mittelstandsunternehmen, das sich auf Stahlblechverpackungen für industrielle Anwendungen spezialisiert hat. Seit über 40 Jahren liefern wir unsere Produkte in alle Welt.

Unser Produktportfolio beinhaltet Spund- und Deckelfässer sowie konische und zylindrische Gebinde unterschiedlichster Volumina.

  • Unsere Produkte

    Wir fertigen unsere hochwertigen Metallverpackungen mit modernster Technologie.

  • Hohe Qualität

    Unsere Werke in Bad Lauterberg, Kleve und Bitterfeld sind zertifiziert und arbeiten nach höchsten Standards.

  • Nachhaltigkeit

    Mit Blick auf die Umwelt setzen wir auf ein Umweltmanagementsystem gemäß der europäischen Norm 14001.

Unsere Standorte

Unsere Werke sind in Bad Lauterberg, Kleve und Bitterfeld.

Werk Bad Lauterberg
Scharzfelder Straße 18-22
37431 Bad Lauterberg
05524-851-0
Werk Kleve
Sommerdeich 3
47533 Kleve
02821-596-0
Werk Bitterfeld
Farbenstraße 5
06803 Bitterfeld
03494-66611-21
  • Unser Werk in Bad Lauterberg

  • Unser Werk in Kleve

  • Unser Werk in Bitterfeld

Unsere Historie

  • 2019

    Ein „Original“ des Deutschen Fassmarktes

    Unser langjähriger geschäftsführender Gesellschafter, Dr. Karl-Heinz Hemeyer, verstarb am 17. Februar 2019. Obwohl er sich aus dem operativen Geschäft bereits vor Jahren zurückgezogen hatte, endet mit seinem Tod eine besondere Ära – Ein „Original“ des Deutschen Fassmarktes hat uns verlassen.

    Die Hemeyer Gruppe wird gemeinsam von Holger Braun und Jörg Nürnberg als Geschäftsführer geleitet. Gesellschafterin der Familien Gruppe ist die Karl-Heinz und Annemarie Hemeyer-Stiftung.

  • 2018

    Neue Fasslinie

    Das Werk Lauterberg nimmt ab Januar die hochmoderne neue Fasslinie für Spund- und Deckelfässer in Betrieb.

    2018

  • 2017

    Neue Prüftechnik, Planung Neubau

    Implementierung neuester Prüftechnik in den beiden Produktionsstandorten Bad Lauterberg und Kleve, um weiterhin als marktführender Hersteller von Stahlfässern zu agieren. Jetzt überwachen zwei baugleiche Anlagen die laufende Fertigung von Spund- und Deckelfässern, um einen sicheren Produktionsablauf zu gewährleisten.

    Im Zuge der Planung für den Neubau der Halle 4 in Bad Lauterberg ist das neue Gefahrstofflager für Emballagenlacke in Betrieb genommen worden.

    Der Standort Bitterfeld wurde mit einer zusätzlichen vollautomatischen Schweißanlage für Kleingebinde ausgerüstet.

  • 2016

    Gründung Hemeyer Service GmbH

    Gründung der Hemeyer Service GmbH und Inbetriebnahme des Schneidbetriebs für Blechdicken von 0,5 bis 1,2 mm.

    2016

  • 2015

    Investitionen und Zertifizierungen

    Re-Zertifizierung nach ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und ISO 14001 (Umweltmanagement)

    Erst-Zertifizierung gem. ISO 50001 (Energiemanagement) im August 2015

    Investitionen im Rahmen  des Energiemanagements ISO 50001:

    – In Thermisch-Regenerative-Abluftreinigungsanlagen mit höherer Energieeffizienz in den Werken Lauterberg und Bitterfeld
    – Umstellung auf LED-Beleuchtungstechnik in allen Werken der Hemeyer-Gruppe, Beginn in Kleve im März 2015

    Investitionen in je 250 to Pressen in den Werken Kleve und Lauterberg für Deckel (Durchmesser für Standard- und containergerechte Ausführungen)

    Aufgabe des Geschäftsfeldes Rekonditionierung von gebrauchten PE-Containern am Standort Bitterfeld

  • 2014

    Erneuerung, Zertifizierung und Planung

    Erneuerung der Lackieranlagen für Innen- und Außenlackierung für Spund- und Deckelfässer im Werk Lauterberg

    Schaffung der Grundlagen für die Zertifizierung nach ISO 50001 Energiemanagement für sämtliche Werke der Hemeyer-Gruppe (Testierung im Dezember)

    Planung eines Lager- und Schneidzentrums für die Kleingebindeproduktion im Werk Bitterfeld

    Weiterentwicklung der Verdeckelungstechnik für Kleingebinde mit Inhalt 20 l bis 120 l in konischer und zylindrischer Ausführung für individuelle Kundenlösungen

    2014

  • 2013

    TU Clausthal, Investition, Rekonditionierung, Umfirmierung

    Beginn der Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Clausthal

    Investition in eine Thermisch-Regenerative-Abluftreinigungsanlage mit verbesserter Energieeffizienz für das Werk Kleve

    Aufgabe des Geschäftsfeldes Rekonditionierung von gebrauchten Stahlblechfässern am Standort Bitterfeld

    Umfirmierung der Hemeyer Reko IBC GmbH in Hemeyer Container GmbH

  • 2012

    Zertifizierung und Firmenjubiläum

    Rezertifizierung nach DIN 9001

    Erstzertifizierung im Umweltmanagement nach DIN 14001

    Raumordnungsverfahren des Landkreises Osterode am Harz zur Schaffung der Voraussetzungen für die betriebstechnische Erschließung der neuen Flächen

    25-jähriges Firmenjubiläum, Hemeyer Verpackungen GmbH, Werk Kleve am 17.12.2012

    Umbenennung der Karl-Heinz Hemeyer-Stiftung in Karl-Heinz und Annemarie-Hemeyer Stiftung

    2012

  • 2011

    Umbau / Modernisierung

    Umbau / Modernisierung der Universalfertigungslinie für Kleingebinde und Umfirmierung der Hemeyer Reko GmbH in Hemeyer Reko Fass GmbH und Hemeyer Reko IBC GmbH im Werk Bitterfeld

  • 2010 / 2011

    Neue Investitionen

    Neue Investitionen in zwei Hochleistungsschweißmaschinen und Verschraubungsautomaten für die Werke Lauterberg und Kleve

    2010 / 2011

  • 2010

    Außenlackiermaschine

    Erneuerung / Modernisierung der Außenlackiermaschine im Werk Kleve

  • 2008

    Investition Fertigungslinien

    Investition in zwei hoch leistungsfähige Fertigungslinien in den Werken Lauterberg und Kleve

    2008

  • 2006 / 2007

    Umfangreiches Investitionsprogramm

    im Werk Lauterberg Neubau Produktionshalle

    • Bodenstanzanlage
    • Palletieranlage
    • Deckellackieranlage & Trockner mit automatisierter Stapelanlage

    im Werk Kleve

    • Stanzanlage zur Fertigung von Ronden für Ober- und Unterböden
  • 2006

    Gründung Karl-Heinz Hemeyer-Stiftung

    Gründung der Karl-Heinz Hemeyer-Stiftung in Bad Lauterberg

    2006

  • 1999

    Gründung Hemeyer Montage GmbH Bitterfeld

    Gründung der Hemeyer Montage GmbH – Bitterfeld

  • 1998

    Umfirmierung Lauterberger Blechwarenfabrik GmbH

    Umfirmierung der Lauterberger Blechwarenfabrik GmbH in die
    Hemeyer Holding GmbH und der Lauterberger- und Klever
    Verpackungs GmbH in Hemeyer Verpackungen, Werk Lauterberg / Werk Kleve

    1998

  • 1997 / 1998

    Umzug der Kleingebindeproduktion

    Umzug der Kleingebindeproduktion vom Werk Lauterberg in das neue Werk Bitterfeld

    Investitionen von modernen und vollautomatischen Fertigungslinien

  • 1997 / 1998

    Übernahme und Umfirmierung Verpackungszentrum Bitterfeld

    Übernahme des Verpackungszentrums Bitterfeld und Umfirmierung in Hemeyer Verpackungen GmbH, Werk Bitterfeld mit dem Produktionsprogramm:

    • Rekonditionierung von Stahlfässern und
    • Reinigung und Instandsetzung von PE-Containern

    1997 / 1998

  • 1991

    Firmenjubiläum

    75 jähriges Firmenjubiläum, Lauterberger Blechwarenfabrik GmbH in Bad Lauterberg

  • 1990/1991

    Umzug und Umfirmierung Schwelmer Verpackungs GmbH

    Umzug der Schwelmer Verpackungs GmbH nach Kleve und
    Umfirmierung in Klever Verpackungs GmbH

    Produktionsprogramm: Spund- und Deckelfässer

    1990/1991

  • 1987

    Gründung Hemeyer Montage GmbH

    Gründung der Hemeyer Montage GmbH

    • Auftragsmontagen bei Schweiß- und Stahlblechkonstruktionen
    • Transport- und Fördertechnik
  • 1981

    Gründung Schwelmer Verpackungs GmbH

    Gründung der Schwelmer Verpackungs GmbH im 1886 gegründeten Schwelmer Eisenwerk, der ältesten deutschen Fassfabrik, die erstmals geschweißte Fässer produzierte.

    1981

  • 1980

    Gründung

    Gründung der Lauterberger Verpackungs GmbH mit dem Produktionsprogramm:

    • Spund- & Deckelfässer
    • Trommeln & Hobbocks, zylindrisch 20-130 Ltr.
    • konisch 20-120 Ltr.
    • Fülllochtrommeln 30-245 Ltr.
  • 1976

    Übernahme

    Übernahme der 1916 gegründeten Lauterberger Blechwarenfabrik durch Dipl. Kfm. Dr. Karl-Heinz Hemeyer mit den Geschäftsfeldern:

    Ankauf, Verkauf, Lagerung und Spedition von Blechemballagen sowie verzinkten und emaillierten Artikeln.

    1976

© Copyright - Gruppe Hemeyer GmbH