Geschichte der Hemeyer Verpackungen GmbH

 
1976 Übernahme der 1916 gegründeten Lauterberger Blechwarenfabrik
durch Dipl. Kfm. Dr. Karl-Heinz Hemeyer mit den Geschäftsfeldern

Ankauf, Verkauf, Lagerung und Spedition von Blechemballagen sowie verzinkten und emaillierten Artikeln
 
1980 Gründung der Lauterberger Verpackungs GmbH mit dem
Produktionsprogramm

Spund- & Deckelfässer
Trommeln & Hobbocks, zylindrisch 20-130 Ltr.,
konisch 20-120 Ltr.
Füllochtrommeln 30-245 Ltr.
 
1981 Gründung der Schwelmer Verpackungs GmbH

im 1886 gegründeten Schwelmer Eisenwerks, älteste deutsche Fassfabrik, die erstmals geschweißte Fässer produzierte
 
1987 Gründung der Hemeyer Montage GmbH

- Auftragsmontagen bei Schweiß- und
  Stahlblechkonstruktionen
- Transport- und Fördertechnik

 Gründung der Klever Verpackungs GmbH
 
1990/1991 Umzug der Schwelmer Verpackungs GmbH nach Kleve und
Umfirmierung in Klever Verpackungs GmbH

 Produktionsprogramm

Spund- und Deckelfässer
1991  75 jähriges Firmenjubiläum, Lauterberger Blechwarenfabrik GmbH
 in Bad Lauterberg
 
1997/1998 Übernahme des Verpackungszentrums Bitterfeld und Umfirmierung in Hemeyer Verpackungen GmbH, Werk Bitterfeld mit dem Produktionsprogramm

Rekonditionierung von Stahlfässern und
Reinigung und Instandsetzung von PE-Containern
1997/1998 Umzug der Kleingebindeproduktion vom Werk Lauterberg in das neue Werk Bitterfeld

Investitionen von modernen und vollautomatischen Fertigungslinien
1998
Umfirmierung der Lauterberger Blechwarenfabrik GmbH in die
Hemeyer Holding GmbH und der Lauterberger- und Klever
Verpackungs GmbH in Hemeyer Verpackungen, Werk Lauterberg / Werk Kleve
 
1999 Gründung der Hemeyer Montage GmbH - Bitterfeld
 
2006 Gründung der Karl-Heinz Hemeyer - Stiftung in Bad Lauterberg
 
2006/2007 Umfangreiches Investitionsprogramm
 
 - im Werk Lauterberg Neubau Produktionshalle
Bodenstanzanlage
Palletieranlage
Deckellackieranlage & Trockner
mit automatisierter Stapelanlage
 
 - im Werk Kleve Stanzanlage zur Fertigung von Ronden für Ober- und Unterböden
2008
Investition in zwei hoch leistungsfähige Fertigungslinien in den Werken Lauterberg und Kleve
 
2010
Erneuerung / Modernisierung der Außenlackiermaschine im Werk Kleve
 
2010/2011
Neue Investitionen in zwei Hochleistungsschweißmaschinen und Verschraubungsautomaten für die Werke Lauterberg und Kleve
 
2011
Umbau / Modernisierung der Universalfertigungslinie für Kleingebinde und Umfirmierung der Hemeyer Reko GmbH in Hemeyer Reko Fass GmbH und Hemeyer Reko IBC GmbH im Werk Bitterfeld
 
2012
Rezertifizierung nach DIN 9001
 
 
Erstzertifizierung im Umweltmanagement nach DIN 14001
 
 
Raumordnungsverfahren des Landkreises zur Schaffung der Voraussetzungen für die betriebstechnische Erschließung der neuen Flächen
 
 
25-jähriges Firmenjubiläum, Hemeyer Verpackungen GmbH, Werk Kleve am 17.12.2012
 
 
Umbenennung der Karl-Heinz Hemeyer Stiftung in Karl-Heinz und Annemarie Hemeyer Stiftung
 
2013
Beginn der Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Clausthal
 
 
Investition in eine Thermisch-Regenerative-Abluftreinigungsanlage mit verbesserter Energieeffizienz für das Werk Kleve
 
 
Aufgabe des Geschäftsfeldes Rekonditionierung von gebrauchten Stahlblechfässern am Standort Bitterfeld
 
 
Umfirmierung der Hemeyer Reko IBC GmbH in Hemeyer Container GmbH
 
2014
Erneuerung der Lackieranlagen für Innen- und Außenlackierung für Spund- und Deckelfässer im Werk Lauterberg
 
 
Schaffung der Grundlagen fü die Zertifizierung nach ISO 50001 Energiemanagement für sämtliche Werke der Hemeyer-Gruppe (Testierung im Dezember)
 
 
Planung eines Lager- und Schneidzentrums für die Kleingebindeproduktion im Werk Bitterfeld
 
 
Weiterentwicklung der Verdeckelungstechnik für Kleingebinde mit Inhalt 20 l bis 120 l in konischer und zylindrischer Ausführung für individuelle Kundenlösungen
 
 
2015
Im Rahmen der Einführung des Energiemanagements ISO 50001 Investitionen
 
  - In Thermisch-Regenerative-Abluftreinigungsanlagen mit höherer Energieeffizienz in den Werken Lauterberg und Bitterfeld
  - Umstellung auf LED-Beleuchtungstechnik in allen Werken der Hemeyer-Gruppe, Beginn in Kleve im März 2015
 
 
Aufgabe des Geschäftsfeldes Rekonditionierung von gebrauchten PE-Containern am Standort Bitterfeld
 
 
Re-Zertifizierung nach ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und ISO 14001 (Umweltmanagement)
 
 
Erst-Zertifizierung gem. ISO 50001 (Energiemanagement) im August 2015
 
 
Investitionen in je 250 to Pressen in den Werken Kleve und Lauterberg für Deckel (Durchmesser für Standard- und containergerechte Ausführungen)
 
2016
Gründung der Hemeyer Service GmbH und Inbetriebnahme des Schneidbetriebs für Blechdicken von 0,5 bis 1,2 mm
 
 
Planung des Neubaus Halle 4 am Standort Bad Lauterberg
 
Diese Seite drucken